Autobahn 8 (A8)

Kein Stau mehr Verkehr Stau Sperrung

Aktuelle Stau und Verkehrsinformationen Autobahn A8

Allgemeine Daten zur Autobahn A8 Schweiz:
Straßenbeginn Spiez (A6)
Straßenende Hergiswil NW (A2)
Gesamtlänge 94 km
Ausbauzustand:
 2 × 2 Fahrstreifen

Stau und Verkehrsmeldungen A8 Schweiz:

Baustellen A8:

A8“ min-width: 36px align= E35 / A2 Baustelle
A8 Stans Nord Richtung Sarnen zwischen Kirchenwald-Tunnel und Lopper-Tunnel Tunnel gesperrt, Nachtbaustelle auf einer Länge von 0.5 km, vorübergehende Begrenzung der Breite auf 3.50 m, der Verkehr wird umgeleitet, von 15.12.2022 20:00 Uhr bis 16.12.2022 05:00 Uhr ID69834
Start: 15/12/2022 19:00:00 Uhr
A8“ min-width: 36px align= A8 Baustelle
A8 Sarnen - Hergiswil zwischen Hergiswil und der Verzweigung Lopper in beiden Richtungen Verkehrsbehinderung, Nachtbaustelle auf einer Länge von 2 km, Fahrstreifen gesperrt, der Verkehr wird umgeleitet, vorübergehende Begrenzung der Breite auf 3.50 m, von 12.12.2022 22:00 Uhr bis 13.12.2022 05:00 Uhr ID69838
Start: 12/12/2022 21:00:00 Uhr
A8“ min-width: 36px align= A8 Baustelle
A8 Interlaken - Brienz zwischen der Verzweigung Interlaken-Ost und Brienz in beiden Richtungen gesperrt, Nachtbaustelle auf einer Länge von 16.5 km, der Verkehr wird umgeleitet, bis 24.12.2022, Mo. - Sa. zwischen 20:00 Uhr und 06:00 Uhr ID65203
Start: 01/12/2022 19:00:00 Uhr
A8“ min-width: 36px align= A8 Baustelle
A8 Interlaken - Brienz zwischen der Verzweigung Interlaken-Ost und Brienz in beiden Richtungen gesperrt, Nachtbaustelle auf einer Länge von 16.5 km, der Verkehr wird umgeleitet, bis 24.12.2022, Mo. - Sa. zwischen 20:00 Uhr und 06:00 Uhr ID65203
Start: 01/12/2022 19:00:00 Uhr
A8“ min-width: 36px align= A8 / Engi Baustelle
A8 Interlaken - Brienz zwischen der Verzweigung Interlaken-Ost und Brienz in beiden Richtungen Verkehrsbehinderung, Baustelle auf einer Länge von 16.5 km, wechselseitige Verkehrsführung, vorübergehende Begrenzung der Breite auf 3.20 m, bis 23.12.2022 16:00 Uhr ID60286
Start: 12/02/2021 19:00:00 Uhr
A8“ min-width: 36px align= A8 Baustelle
A8 Interlaken - Brienz zwischen der Verzweigung Interlaken-Ost und Brienz in beiden Richtungen Verkehrsbehinderung, Baustelle auf einer Länge von 16.5 km, wechselseitige Verkehrsführung, vorübergehende Begrenzung der Breite auf 3.20 m, bis 23.12.2022 16:00 Uhr ID60286
Start: 12/02/2021 19:00:00 Uhr
A8“ min-width: 36px align= A8 Baustelle
A8 Interlaken - Brienz zwischen der Verzweigung Interlaken-Ost und Brienz in beiden Richtungen Verkehrsbehinderung, Baustelle auf einer Länge von 16.5 km, wechselseitige Verkehrsführung, vorübergehende Begrenzung der Breite auf 3.20 m, bis 23.12.2022 16:00 Uhr ID60286
Start: 12/02/2021 19:00:00 Uhr
A8“ min-width: 36px align= A8 / Autostrasse Baustelle
A8 Sarnen - Hergiswil zwischen Hergiswil und der Verzweigung Lopper in beiden Richtungen Verkehrsbehinderung, Nachtbaustelle auf einer Länge von 2 km, Fahrstreifen gesperrt, der Verkehr wird umgeleitet, vorübergehende Begrenzung der Breite auf 3.50 m, von 12.12.2022 22:00 Uhr bis 13.12.2022 05:00 Uhr ID69838
Start: 12/12/2022 21:00:00 Uhr
Autobahn (A8) Schweiz

Stau und Verkehr Autobahn 8 Schweiz

Allgemeines zur Autobahn 8

Die 94 Kilometer lange A 8 in der Schweiz beginnt in Spiez und endet in Hergiswil NW.
Sie stellt eine wichtige Querverbindung zwischen dem Berner Oberland und der Zentralschweiz dar und wurde über weite Strecken als Autostraße 8 ausgebaut. Außerdem ist sie Teil der Nationalstraße 8. Die A 8 bietet eine rasche Anbindung zu den großen Wirtschaftszentren im Mittelland und der Nord-Süd-Achse (A 2). Des Weiteren verbindet die A 8 die Skigebiete im Berner Oberland sowie die Touristikregionen Meiringen-Hasliberg und Interlaken.

Geografische Lage A 8

An dem Kreuz Lattigen in der Nähe von Spiez beginnt die A 8. Teils als Autostraße oder Autobahn sowie teils unterbrochen von der Hauptstraße 6 und 11, führt sie am Thunersee entlang. Der weitere Verlauf führt in Richtung Interlaken, am Jungfraupark vorbei und am südlichen Ufer des Brienzersees weiter bis nach Brienz. Auf einem 3,5 km langen Abschnitt befinden sich einige Umfahrungstunnel, wobei an diesen Stellen die Autobahn unterbrochen und teilweise als Hauptstraße weitergeführt wird. Dadurch soll die Ortschaft Giswil vom Durchgangsverkehr entlastet werden.

Von Brienz bis Giswil ist die Autostraße unterbrochen. Eine Ausnahme bildet der 3,5 km lange Umfahrungstunnel Lungerersee und wird als Hauptstraße 4 geführt. Ab dem Umfahrungstunnel Giswil wird sie wieder als Autostraße 8 beschildert. Nun geht es durch den 400 m lange Zollhaustunnel bis zum Portal des Umfahrungstunnel Sachseln. Dieser ist mit seinen 5 km Länge der sechstlängste Tunnel in der Schweiz. Am Ortsrand Sarnen ist die Autostraße A8 für wenige Kilometer vierspurig ausgebaut. Jetzt erreicht man Alpnach, wobei geradeaus sich der Pilatus erhebt. Entlang am Alpnachersee geht es weiter zum Loppertunnel. Am Ende des Tunnels geht die A8 in die A2 über.

Durch welche Kantone/Städte führt die A 8

  • Bern
  • Obwalden
  • Nidwalden

Streckenverlauf der Autobahn 8

  • Kreuz 18 – Lattigen A6
  • Ausfahrt 19 – Spiez H11
  • Autobahnende
  • Autostraße 8
  • Tunnel Leimeren/Hondrich 250 m
  • Ausfahrt 20 – Faulensee
  • Autostraßenende
  • Weiter auf Hauptstraße N8 H6 H11
  • Autostraße 8
  • Ausfahrt 21 – Leissigen (West)
  • Tunnel Umfahrung Leissigen 2200 m
  • Ausfahrt 21 – Leissigen (Ost) H6 H11
  • Autostraßenende
  • Weiter auf Hauptstraße N8 H6 H11
  • Ausfahrt 22 – Därligen (West)
  • Tunnel Umfahrung Därligen
  • Ausfahrt 22 – Därligen (Ost)
  • Autobahn 8
  • Ausfahrt 24 – Unterseen/Interlaken West H6 H11
  • Tunnel Rugen 780 m
  • Ausfahrt 25 – Wilderswil
  • Ausfahrt 26 – Interlaken H6 H11
  • Autobahnende
  • Autostraße A8
  • Tunnel Lutschinen 545 m
  • Ausfahrt 27 – Bönigen
  • Tunnel Sengg 823 m
  • Ausfahrt 28 – Iseltwald
  • Tunnel Chüebalm 1339 m
  • Tunnel Giessbach 3340 m
  • Ausfahrt 29 – Brienz
  • Ausfahrt 30 – Unterbach H6 H11
  • Autostraßenende
  • Weiter auf Hauptstraße N8 H4
  • Autostraße 8
  • Ausfahrt 32 – Lungern (Süd)
  • Tunnel Umfahrung Lungern 3570 m
  • Ausfahrt 32 – Lungern (Nord)
  • Autostraßenende
  • Weiter auf Hauptstraße N8 H4 Tunnel Tunnel Kaiserstuhl 2100 m
  • Autostraße 8
  • Ausfahrt 33 – Giswil Süd H4
  • Tunnel Aecherli/Umfahrung Giswil 2066 m
  • Ausfahrt 34 – Giswil Nord H4
  • Tunnel Zollhaus 417 m
  • Tunnel Umfahrung Sachseln 5213 m
  • Ausfahrt 35 – Sarnen Süd/Sachseln H4
  • Ausfahrt 36 – Sarnen Nord
  • Ausfahrt 37 – Alpnach H4
  • Ausfahrt 38 – Hergiswil H4
  • Tunnel Lopper 1560 m
  • Autostraßenende
  • Autobahn 8
  • Kreuz 39 – Lopper A2 E35

Stau, Verkehr und Unfallschwerpunkte A 8

Die Autobahn A 8 bildet im großen Umkreis eine wichtige Ost-West-Verbindung. Ebendarum gilt die A 8 als sehr befahrene Autobahn. Nur im Raum Interlaken ist sie als Autostraße vierspurig ausgebaut und geht am Brünigpass als Hauptstraße weiter. In der Zeit von 2019 bis 2032 ist der Bau des 2,1 km langen Tunnel Kaiserstuhl geplant. Dieser soll den Weiler Kaiserstuhl und die engen Kurven im Norden umgehen. Durch den Bau des Tunnels wird der Verkehr flüssiger und es kommt zu weniger Staus und Unfällen.